zum Inhalt springen

Einladungsschreiben der Testamentsexekutoren an Bürgermeister und Testamentskommissare zur Verlesung des Berichts vom 9. Januar 1826.

Archivsignatur: HAStK, Best. 608 (Kulturdezernat), A 163 (Wallrafs Testament), fol. 7.
Transkription: Elisabeth Schläwe

Die unterzeichneten Testamentsvollzieher des Herrn Dr. und Professors

Wallraff [!] sel. beehren sich den Herrn Oberbürgermeister und die Herren

Testaments Commissarien Hoch und Wohlgeboren höflichst einzuladen, sich am

künftigen Donnerstag den 12. d., Nachmittags drei Uhr, im Sterb-

hause versammeln zu wollen, und den Bericht über den Zustand

des Nachlasses und den Bestand der Kunstsammlung erstatten zu hören.

Köln am 9ten Januar 1826.

Fermenich

MDuMontSchauberg

An

Herrn Oberbürgermeister Steinberger

Herrn von Herweg gelesen v. Hg

Herrn von Groote, vid. vGroote

Herrn Obersecretär Fuchs gel. Fuchs

Herrn De Noel. gelesen D.

Die unterzeichneten Testamentsvollzieher des Herrn Dr. und Professors

Wallraff [!] sel. beehren sich den Herrn Oberbürgermeister und die Herren

Testaments Commissarien Hoch und Wohlgeboren höflichst einzuladen, sich am

künftigen Donnerstag den 12. d., Nachmittags drei Uhr, im Sterb-

hause versammeln zu wollen, und den Bericht über den Zustand

des Nachlasses und den Bestand der Kunstsammlung erstatten zu hören.

Köln am 9ten Januar 1826.

Fermenich

MDuMontSchauberg

An

Herrn Oberbürgermeister Steinberger

Herrn von Herweg gelesen v. Hg

Herrn von Groote, vid. vGroote

Herrn Obersecretär Fuchs gel. Fuchs

Herrn De Noel. gelesen D.